Zum Inhalt springen
Fachthemen
Fachthemen

Ganztag gemeinsam kindgerecht gestalten

Kinderperspektiven auf einen guten Ganztag

"Uns Kindern geht es hier gut, wenn...."

Seit vielen Jahren sind pädagogische Fachkräfte von Jugendhilfeträgern als Kooperationspartner im Ganztag an Hamburger Schulen aktiv. Sie nehmen die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder auf und gestalten diesen gemeinsam mit den Kindern. Das Wohl der Kinder steht dabei im Mittelpunkt und die Gestaltung wird an ihren Rechten ausgerichtet.

Nicht immer scheint dies jedoch so zu gelingen, wie es sich Leitungen und pädagogischen Fachkräfte für ihre Arbeit mit den Kindern wünschen oder es entsteht der Eindruck "auf der Stelle zu treten".  In Anlehnung an den werteorientierten Ansatz "Appreciative Inquiry" der konsequent an bisherigen positiven Erfahrungen und Erinnerungen ansetzt haben Leitungen und pädagogische Fachkräfte in 4 Modulen aufbauend auf den „Schätzen“ aus der Entwicklung und der Gegenwart der Arbeit im Ganztag und unter Erkundung der Perspektiven der Kinder an ihren Standorten Dimensionen eines kindgerechten Ganztages herausgearbeitet. Darauf aufbauend haben die Teilnehmenden eine stärkende und positive Zukunftsperspektive für die Gestaltung eines kindgerechten Ganztages gemeinsam mit den Kindern entwickelt. 

Kristina Krüger, Diakonie Hamburg

Kristina Krüger

Offene Kinder- und Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit / Ganztag
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg